Gespräch mit dem Ministerpräsidenten beim 16. Bürgerforum „Stephan Weil: Arbeit und Dialog“ in Hannover

 

Ministerpräsident Stephan Weil, Quelle: StK/Henning Scheffen

 

Ministerpräsident Stephan Weil lädt am Mittwoch, 8. März 2017, zum 16. Mal zum Bürgerforum ein: Der niedersächsische Regierungschef wird im direkten und offenen Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern – dieses Mal im Event Space und Café des Hafven, Kopernikusstraße 14, 30167 Hannover – über deren Leben und Arbeit, konkrete Ideen und Probleme sprechen.

 

Diskussionsthemen sind nicht vorgegeben und richten sich nach der Interessenlage der Anwesenden. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Hannover ist die Fortsetzung der Veranstaltungsreihe „Stephan Weil: Arbeit und Dialog“. Darin sucht der niedersächsische Regierungschef den unmittelbaren Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern Niedersachsens.
Vorgeschaltet sind den Dialogforen jeweils Arbeitseinsätze des Ministerpräsidenten an unterschiedlichen Beschäftigungsorten. In Hannover hospitiert der Ministerpräsident von 13 bis 17 Uhr bei der yeebase media GmbH, einem jungen, innovativen Medienunternehmen aus Hannover, das unter anderem das Magazin t3n herausgibt.


Seit nunmehr dreieinhalb Jahren finden die Bürgerforen des Ministerpräsidenten in den Regionen Niedersachsens statt. Im Arbeitseinsatz hat Weil in der Vergangenheit beispielsweise bei der Rübenernte geholfen, im Alten- und Pflegeheim und bei der Feuerwehr sowie der Polizei mitgearbeitet.
Weitere Informationen zu den bisherigen Arbeitseinsätzen von Ministerpräsident Stephan Weil finden Sie auf der Internetseite unter http://www.stk.niedersachsen.de/startseite/ministerpraesident/stephan_weil_arbeit_und_dialog/.

Verfügbare Downloads Format Größe
Einladung: Gespräch mit dem Ministerpräsidenten beim 16. Bürgerforum „Stephan Weil: Arbeit und Dialog“ in Hannover PDF 208 KB